Folge uns

News

Smartphone mit Kurbel wieder aufladen – Neues Ladegerät von Sony in Japan vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

CP-A2LAKS

CP-A2LAKSBis vor einiger Zeit war es noch ein großes Problem, wenn unterwegs einem der Saft im Smartphone ausging, doch seit geraumer Zeit gibt es für wenig Geld leistungsstarke Notlader, die euer Smartphone mindestens einmal komplett wieder aufladen können. Doch auch die müssen vorher geladen werden, was man vergessen kann und dann guckt man blöd aus der Wäsche, doch dafür hat Sony nun eine Lösung.

Denn die Japaner setzten bei ihrem Notlader CP-A2LAKS auf eure Manneskraft oder auf die der Frauen, je nachdem wer es benutzt. Ich denke viel muss ich zu dem Teil auf den Fotos nicht sagen, einfach das Smartphone via USB verbinden und dann kurbeln, was das Zeug hält. Zusätzlich gibt es noch einen Aufsatz mit integriertem 4000mAh Akku, wenn einem dann doch mal die Kraft ausgeht.

Das Teil ist die perfekte Lösung für Greenpeace-Aktivisten, wenn ihr mich fragt. Lieferbar soll es laut Produktseite ab Ende Juni sein, zur Verfügbarkeit außerhalb Japans werden keine Angaben gemacht. [via] [asa]B004YIP6A8[/asa]

2 Kommentare

2 Comments

  1. derlort

    21. Mai 2012 at 19:34

    Naja nicht nur für Greenpeace interessant. Einfach allgemein der sauberste Strom den man bekommen kann.

  2. digimadness

    21. Mai 2012 at 20:04

    Wie lange da man wohl kurbeln muss um den Akku komplett zu laden. :p

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt