Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

So schaust du die Premier League Saison 17/18

DAZN

Es startet in wenigen Stunden die neue Premier League Saison, in Deutschland lässt sich die wohl spannendste europäische Spitzenliga weiterhin für schmales Geld streamen. Sky hat die Rechte vor einiger Zeit verloren, der noch recht neue Anbieter DAZN konnte sich alle Übertragungsrechte an der Premiere League für den deutschen Markt sichern. Für mich ist es die spannendste Liga in Europa, denn sie bietet über eine komplette Saison hinweg einfach alles.

DAZN streamt schon für 9,99 Euro je Monat

Anders als früher bekommen wir die Premiere League jetzt bereits zum Preis von nur 9,99 Euro je Monat. Mehr muss man bei DAZN nicht zahlen, obendrein ist die Vertragslaufzeit flexibel und kann jederzeit beendet werden. Ihr zahlt immer nur für einen Monat, Neukunden bezahlen im ersten Monat sogar nichts.

Den Anfang machen am Freitagabend der FC Arsenal und der Überraschungsmeister aus 2016, der Leicester City Football Club. 20:45 Uhr ist Anstoß im Emirates. Einziger Nachteil bei DAZN ist, dass das Portal nur via Stream erreichbar ist und nicht über einen klassischen TV-Anschluss zu erreichen ist. Es braucht eben Apps, Smart TVs oder einen Chromecast.