Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Sony Xperia Z-Serie: Kameras könnten RAW-Unterstützung unter Android 5 bekommen

Sony Xperia Z4 Tablet

Sony Xperia Z4 Tablet

Mit Android 5 hat Google eine neue API für die Kamera eingeführt, wodurch mit passenden Apps theoretisch der Zugriff auf viel mehr Einstellungen für die Kamera möglich ist. Egal ob Weißabgleich, Verschlusszeit usw., das alles lässt sich dank der Camera2 API frei konfigurieren und erfreut natürlich Fotografie-Fans ganz besonders. Des Weiteren können Fotos ohne Komprimierung ausgegeben werden. Nicht aber so bei Sony, die den Zugriff auf diese Neuerungen in ihren Android 5-Updates bislang leider noch nicht zulassen.

Ändern soll sich das aber möglicherweise in Zukunft, wenn die Nachfrage dafür groß genug ist, wie jetzt im Sony-Forum vom Support offiziell bestätigt wurde. Wann genau die Jungs von Sony die Nachfrage danach für groß genug empfinden, können wir allerdings nicht abschätzen. Da Sony aber immer wieder selbst auf die guten Kameras der eigenen Xperia Z-Geräte hinweist, könnte man meines Erachtens auch die besagten Funktionen freischalten.

Android 5.0 supports the new camera features via android.hardware.camera2, and Google defines three modes for the new camera features:

  • Legacy mode (no support RAW capture)
  • Limited mode (optional capability for RAW capture)
  • Full mode (optional capability for RAW capture)

Currently, Xperia supports Legacy mode in our Lollipop update which incorporate features and functionality in addition to our already renowned camera experience. As always, we’re monitoring our customer expectations and regarding supporting taking pictures in RAW format, we will consider this for the future if there is a popular demand.