Sony Xperia Z1: Firmware-Update bringt App für Displaykalibrierung mit

Sony hat sich im letzten Jahr nicht gerade einen Namen für gute Displays gemacht, auch beim Xperia Z1 gibt es Probleme, die jetzt aber immerhin mit einem Software-Update teilweise oder gänzlich behoben werden können. Die neue Firmware basiert weiterhin auf Android 4.3 Jelly Bean.

Screenshot_2014-01-28-18-49-38-315x560

Die neue Firmware, die Sony wohl ab sofort verteilt, hat die Nummer 14.2.A.1.136 und bringt eine interessante Neuerung mit. Denn mit diesem Update führt Sony die Kalibrierung fürs Display ein, die jeder Nutzer selbst vornehmen kann.

In den vergangenen Monaten musste man sich bisher eine derartige Funktion selbst aufs Gerät modden.

Da man mit dieser weiteren Systemeinstellung auch den Weißabgleich konfigurieren kann, ist gut möglich, dass sich der bei einigen Geräten vorhandene Gelbstich bekämpfen lässt.

[asa]B00HQDV8EG[/asa]

(via Xperia Blog)