Folge uns

Android

Streetpay: Kartenleser werden verschickt und App nun verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

streetpay bild header

Ich hatte euch bereits vor einigen Monaten über Streetpay berichtet, was eine ziemlich kostengünstige und einfache Methode für Mobile Payment ist. Ein Kollege von mir hatte sich den Kartenleser bereits daraufhin bestellt, welcher mit Verfügbarkeit der offiziellen Apps verschickt werden sollte. Leider hat sich das Ganze etwas hinausgezögert, denn bereits zum 15. Juni sollte Streetpay in Deutschland eigentlich starten. Wie dem auch sei, die Wartezeit ist nun überbrückt, die Android-App im Play Store zum Download bereit und die Kartenleser werden auch an alle Vorbesteller verschickt.

Gerade für kleine Ladengeschäfte oder mobiles Business dürfte Streetpay durchaus interessant sein, weshalb ihr euch als Gewerbetreibende definitiv die Geschichte mal anschauen solltet. Die nächsten Tage werde ich mir das Ganze dann auch genauer anschauen, testen und erneut darüber berichten.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Ikarus

    1. August 2012 at 16:17

    bisschen teuer oder?

    2,75 disagio

    wenns günstiger wäre könnte man als endverbraucher sogar drüber nachdenken. hat n kumpel kein bares dabei nur karte zack :)

  2. Wolfgang Nestler

    20. September 2012 at 23:22

    Ich habe windows phone 7.5
    bisher finde ich kein geeignetes app
    WN

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.