TCL und HTC haben keine gemeinsamen Pläne

htc-one-logo-button

Erst vor wenigen Tagen wurde nach einem Posting in einem sozialen Netzwerk über eine eventuelle Zusammenkunft von TCL und HTC berichtet, doch beide Konzerne haben diese Spekulationen jetzt zurückgewiesen. Einer der großen Köpfe von TCL machte Anspielungen, die auch wir letztlich wohl falsch verstanden haben. TCL wird sich also wohl nicht bei HTC einkaufen, so zumindest die neusten Berichte aus Asien.

Ein Einstieg von TCL könnte bei HTC nicht nur Kapital einbringen, sondern auf lange Sicht eventuell weiter Kosten senken und den chinesischen Markt für den aus Taiwan stammenden Hersteller stärken. Passieren wir das aber zunächst wohl doch nicht. Nach wie vor läufts bei HTC nicht, positive Geschäftszahlen konnten vorläufig wohl nur durch gesenkte Kosten entstehen.

(Quelle ITHome via GSMDome, PhoneArena)