Telegram erhält Telefonie-Funktion

Telegram bekommt in dieser Woche eine kleine Neuerung spendiert, jetzt ist auch bei uns Audiotelefonie möglich. WhatsApp ist ein großer Konkurrent und hat Telefonie nun bereits seit einiger Zeit integriert, seither rufen mich Freunde auch verstärkt darüber an, statt über den klassischen Mobilfunk. Bei Telegram-Nutzern könnte es einen ähnlichen Effekt geben.

Gesichert sind die Telefonate wie auch die Chats, wofür man auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung setzt. Die Daten werden also nur direkt auf den Geräten verschlüsselt und entschlüsselt, nicht erst später auf dem Übertragungsweg. Ist die Verbindung gut genug, telefoniert ihr über Peer-to-Peer, also direkt von Gerät zu Gerät. Reicht die Verbindung nicht, gehen die Daten erst über einen Telegram-Server.

Volle Kontrolle gibt euch Telegram obendrein noch, die Telefonie lässt sich auf Wunsch komplett abschalten. Zudem könnt ihr euch von jedem anrufen lassen oder nur direkt von euren Kontakten, ihr habt wie Wahl und Entscheidungsgewalt.

Verfügbar ist die Telefonie jetzt in Version 3.18, die solltet ihr bereits über den Play Store erhalten.