Kategorie: Feature

Motorola Moto Z2 Force offiziell vorgestellt

Motorola legt mit dem Moto Z2 nach und präsentierte jetzt das eigene 2017er Flaggschiff-Smartphone, wir verraten euch alle Details zum modularen Android-Smartphone. Motorola hat mit der ersten Moto Z-Generation eine modulare Rückseite eingeführt. Auf dem Rücken der Moto Z-Smartphones können Module angebracht werden, die die Geräte zum Beispiel um einen Lautsprecher, eine Kamera, einen Akku oder

Amazon macht Alexa auf Android-Smartphones nutzbar

Alexa hat zwar schon eine eigene Android-App, wird nun aber direkt in die Amazon-App integriert. Bislang ist Alexa auf Android-Smartphones eigentlich nicht offiziell nutzbar, die verfügbare Android-App erlaubt lediglich die Konfiguration von Alexa-Geräten. Das soll sich demnächst ändern, sogar schon in den kommenden Tagen. Alexa wird vollständig in die Amazon-App integriert. Geräte wie das HTC U11 sind

OnePlus 5 Testbericht: Wo bleibt das Feuer?

OnePlus liefert mit seinem insgesamt sechsten Smartphone wiedermal ein Flaggschiff, welches diesmal sehr nah an der vermeintlichen Konkurrenz ist. Hier unser Testbericht. Mindestens 499 Euro werden für das OnePlus 5 fällig, wiedermal ist der Preis gestiegen und OnePlus hat dafür durchaus Kritik erfahren müssen. Meines Erachtens ist die Kritik aber nicht immer gerecht gewesen. Denn schon

Bundesliga: Eurosport trumpft direkt mit quotenstarken Topspielen auf

In den ersten sechs Spielen der neuen Bundesliga-Saison müssen HSV-Fans mit Sky-Abonnement gleich dreimal auf die Liveübertragung verzichten können, es sei denn sie holen sich ein zweites Abo bei Eurosport. Am 18. August 2017 startet die neue Saison der Bundesliga, doch diesmal wird alles anders. Es wird vor allem teuer und ungewohnt für die TV-Zuschauer, denn

Handyverbot soll verschärft werden, auch das Autoradio ist betroffen

Handys waren schon immer eine Ablenkung und moderne Smartphones sind es sowieso, doch Neuerungen für Gesetze schießen nun ein wenig über das Ziel hinaus. Sie haben bei laufendem Motor ihr Auto benutzt? Zahlen sie eine Strafe in Höhe von 40 Euro. Was erst mal nach ziemlichem Quatsch klingt, könnte nach Auffassung das Lawblogs in Zukunft gar

Android erklärt: Verlorene Geräte dank „Find my Device“ wiederfinden

Im neusten Teil unserer Artikel-Serie wollen wir euch „Find my Device“ vorstellen, mit dem einstigen Android Geräte-Manager lassen sich verlorene Geräte aufspüren und ggf. auch löschen. Google hängt diese Funktion gar nicht an die große Glocke, eigentlich wird mir auf „Find my Device“ sogar viel zu wenig hingewiesen. Erst kurz vor diesem Artikel wurde dieses Tool