Folge uns

News

Verhaltensregeln für Google Glass: Datenbrille bei Käfigkämpfen und Bull Riding bitte nicht tragen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mit Google Glass wird eine neue Art der tragbaren Mobilgeräte eingeführt, die letztlich für alle neu ist. Vor allem in der Öffentlichkeit dürfte dieses deutlich sichtbare Gerät auf der Nase der Nutzer einige Fragen aufwerfen. Google hat jetzt eine passende Liste mit „Do’s and don’ts“ veröffentlicht.

Wer mit Google Glass in die Öffentlichkeit geht, der muss oder sollte zumindest ein paar neue Regeln beachten. Wer Google Glass beispielsweise nicht zwingend aufhaben muss, weil sie nicht mit echten Brillengläsern versehen ist, sollte das Teil am Tisch einfach abnehmen.

Wobei das eher ein Wunsch meinerseits ist. Letztlich ist die Nutzung von Google Glass im Gespräch mit anderen Personen aber genauso unhöflich wie die Nutzung von Smartphones in dieser Situation. Übrigens empfiehlt Google auf Glass zu verzichten, wenn man etwa Bull Riding betreibt oder in Käfigen kämpft

Solche und ähnliche Vorschläge macht auch Google in der besagten Liste, die der Konzern veröffentlichte. In Zukunft werden auch noch andere rechtliche Dinge zu klären sein, wie etwa die Nutzung im Auto, auf dem Fahrrad und so weiter. Denn dieses durchaus nützliche Stück Technologie kann auch wieder ziemlich stark ablenken.

Ein Dorn in den Augen vieler ist natürlich die integrierte Kamera, mit welcher noch unauffälliger Fotos als schon mit Smartphones gemacht werden können. Andererseits sehe ich das nicht als Problem, denn wer versteckt Fotos schießen möchte, kann sich beispielsweise schon seit Jahren bei PEARL für 10 Euro einen Kugelschreiber mit integrierter Kamera kaufen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.