Folge uns

Android

VLC 3.1 für Android erschienen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Zum Wochenstart gab es auch ein neues App-Update für den beliebten VLC-Player, der in Version 3.1 einige Neuerungen mitbringt. Für die Nutzer von Android Auto die gute Nachricht vorweg: VLC ist jetzt wieder in Android Auto nutzbar, wie die Entwickler stolz verkünden. Des Weiteren gibt es einen verbesserten Support für externen Speicher, der unter Chrome OS ab Version 72 nun grundsätzlich unterstützt wird – zudem können USB-OTG-Geräte gelesen werden.

Application:
* minSDK is now 17 (Android 4.2)
* Onboarding screen for new users
* Option to group videos by folders
* Android Auto is back!
* External storages support on Chromebooks (ChromeOS v72+)
* Launcher shortcuts
* OTG devices browsing
* A-B repeat
* Sorting preferences are now saved
* Improve support of very large media libraries

TV:
* Homescreen channels
* Media sorting and videos grouping
* Manual network share setting

VLC:
* SMB 2/3
* AV1 software decoding

VLC for Android
Preis: Kostenlos

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Tito

    9. April 2019 at 10:08

    Kann man dann Videos über Android Auto schauen!?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge