Folge uns

Apps & Spiele

Vodafone startet Kundenservice über WhatsApp

Veröffentlicht

am

Vodafone Header

Schafft der WhatsApp-Messenger den Sprung in die Monetarisierung über Unternehmen? Jedenfalls bietet mit Vodafone Deutschland ein weiterer Konzern an, seinen Kunden über WhatsApp zur Seite zu stehen. WhatsApp ist heute ein ungeschriebenes Gesetz auf den Smartphones sehr vieler Nutzer, der Messenger wird aber nicht mehr nur für private Chats genutzt. Zeigt auch Vodafone, der Konzern bietet jetzt eine „Service-Hotline“ über den Messenger der Facebook-Tochter an.

Ich sehe im schriftlichen Support in erster Linie immer dann einen Vorteil, wenn die Sache nicht sofort geklärt werden muss. Hat die Angelegenheit also auch etwas Zeit, kann in ein paar Stunden oder am nächsten Tag geklärt sein, gehe ich heute immer wieder gern den schriftlichen Weg. Ist deutlich entspannter als eine Hotline und man hat die Konversation direkt schriftlich belegt.

Vodafone bietet nun also auch einen WhatsApp-Kanal für den Kundenservice, der wie folgt zu erreichen ist:

Du bist Privatkunde und hast Fragen an den Kundenservice von Vodafone? Alles klar, dann greif zu Deinem Smartphone und wähle folgende Nummer: 0172 1217212. Die Hotline ist in Deutschland für Dich kostenlos. Du landest sofort bei Vodafone und das System fragt Dich, ob Du den neuen WhatsApp-Kundenservice nutzen möchtest. Antworte dann einfach mit „Ja“. Anschließend bekommst Du eine WhatsApp-Nachricht von Vodafone auf Dein Smartphone geschickt. Natürlich musst Du den Messanger vorher installieren. Jetzt kannst Du direkt loslegen und Dein Anliegen schildern. Texte munter drauf los und sende bei Bedarf auch Fotos. Denn neben Text-Nachrichten kannst Du per WhatsApp auch Bilder an Vodafone versenden.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt