Folge uns

Android

Waze 4.0 für Android veröffentlicht

Veröffentlicht

am

Google hat wie erwartet das neue Waze in Version 4.0 veröffentlicht, welches ein paar Verbesserungen mitbringt. Hauptsächlich hat sich der Look der App ein wenig verändert, man hat laut Pressemitteilung dabei vor allem auf das Feedback der eigenen Nutzer gehört. Ein komplett neues Design gibt es für die Karte, die Menü-Übersicht und auch für das Verkehrsmeldesystem. Karten sind aufgeräumter, Schaltflächen haben andere Farben, und so weiter.

Überarbeitet ist auch die sogenannte ETA-Ansicht, in der man nicht nur die voraussichtliche Ankunftszeit findet, sondern auch aktuelle Meldungen abrufen, alternative Routen prüfen, Zwischenstopps hinzufügen und die Ankunftszeit an Freunde teilen kann. Ein nun intelligenter Kalender gibt euch Hinweise, wenn Ereignisse euren Tagesplan durcheinanderbringen könnten. Und zu guter Letzt verspricht man einen niedrigeren Energiebedarf der App.

Waze sollte in der neusten Version im Google Play Store als App-Update für euch bereitstehen.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Thomas Kasten

    17. März 2016 at 11:57

    Das neue Waze hat leider nur 3 verschiedene Kartentypen mit niedrigem Kontrast zur Auswahl (es waren 8 in Waze 3). Wer die Farben, Strassenbreiten usw der Waze-app seinen eigenen Wünschen anpassen will, kann „Toggelis Waze Editor“ benutzen: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.toggeli.we

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt