Folge uns

Android

WhatsApp bekommt demnächst YouTube-Player integriert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp Header

YouTube-Videos werden wir in Zukunft direkt innerhalb von WhatsApp betrachten können, schon jetzt konnte die zu erwartende Neuerung entdeckt werden. WhatsApp arbeitet wohl an einem YouTube-Player, über welchen wir direkt innerhalb von WhatsApp in Zukunft Videos gucken können. Arbeiten soll dieser Player als eine Art Layer bzw. Bild-in-Bild „über“ dem Messenger, verschiebbar und auch flexibel in seiner Größe.

Entdeckt wurde die Neuerung vorerst nur in der iOS-App, wobei Android auch Bild-in-Bild unterstützt. Fraglich ist an diesem Punkt, ob YouTube bzw. Google damit einverstanden ist. Letzteres scheint für mich eher weniger vorstellbar, doch das bleibt abzuwarten.

WhatsApp floating YouTube

Alternativ bleibt unter Android natürlich weiterhin die Möglichkeit einfach Multi-Window zu nutzen, insofern ihr ein Gerät mit mindestens Android 7 Nougat besitzt.

[via WABI]

4 Kommentare

4 Comments

  1. Andreas Hein

    17. Juli 2017 at 16:15

    whatsapp lässt sich immer stärker von telegram beeinflussen.. sollen die eigene ideen suchen… ich gönne Telegram viel mehr den erfolg *wütend*

    • Roman

      18. Juli 2017 at 10:38

      Telegram ist wirklich den meisten sehr weit voraus.

      Allein halb XDA ist schon in Telegram Chats verlagert :-D

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. Juli 2017 at 10:40

      Naja, die beeinflussen sich alle gegenseitig

      • Andreas Hein

        18. Juli 2017 at 20:09

        ja schon… aber Whatsapp bekommt die meisten Funktionen die Telegram schon lange hat… andersrum sieht man so was selten. Finde ich sehr schade.. würde gerne komplett auf Telegram umschalten aber leider nutzen es kaum welche aus meinen Kontakten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt