Xiaomi soll an einem Tablet für unter 120 Euro arbeiten, das mit einem starken Display daherkommt. Mit einem Preis von ca. 200 Euro und einem Display mit 1080p Auflösung kann sich das Nexus 7 schon sehen lassen, doch Xiaomi will noch ordentlich einen drauflegen. Der chinesische Hersteller ist bekannt dafür richtig gute Smartphones zu schmalen Preisen […]

Xiaomi soll an einem Tablet für unter 120 Euro arbeiten, das mit einem starken Display daherkommt. Mit einem Preis von ca. 200 Euro und einem Display mit 1080p Auflösung kann sich das Nexus 7 schon sehen lassen, doch Xiaomi will noch ordentlich einen drauflegen.

Der chinesische Hersteller ist bekannt dafür richtig gute Smartphones zu schmalen Preisen anzubieten, doch Tablets gab es bisher noch nicht. Das könnte sich bald ändern. Zwar wurde schon mit einem Tablet in dieser Woche gerechnet, doch das Bild der Ankündigung wurde falsch interpretiert, denn vorgestellt wurden WLAN-Router.

Das erste bis heute nicht präsentierte Tablet von Xiaomi soll ein 7.85 Zoll Display besitzen, welches dann mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel daherkommt. Kosten soll das Teil dann keine 120 Euro, sondern umgerechnet nur knapp über 115 Euro bzw. 160 Dollar.

Ein offizieller Marktstart in Deutschland ist natürlich nicht zu erwarten, doch inoffiziell kann man sich die Geräte ja immer irgendwie besorgen.

(via Focus Taiwan, Tabtech)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.