Folge uns

Auto & Fortbewegung

Xiaomi hat einen Elektroroller vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi hat unter dem Deckmantel einer eigenen aber anders benannten Marke erneut ein ungewöhnliches Gadget präsentiert, diesmal gibt es einen Elektroroller. Interessant ist auch bei diesem Gadget der Preis, denn selbst mit Import bekommt man China-Gadgets oftmals deutlich günstiger als hier verkaufte Geräte. Umgerechnet gibt es den E-Roller von Xiaomi für um die 275 Euro, samt Importkosten wird das Gerät für deutsche Kunden natürlich noch etwas teurer.

Dafür bekommt ihr einen Roller mit Elektromotor, der euch ja natürlich je nach Belastung und anderen Gegebenheiten um die 30 km weit bringen soll. Verbaut ist nach Angaben von Xiaomi recht stabiles Flugzeugaluminium, sodass der Roller auch nur auf ein Gewicht von 12,5 kg kommt. Mit Scheibenbremsen und E-ABS sorgt der Roller für eure Sicherheit, des Weiteren sind LED-Lampen und eine Klingel verbaut.

Zumindest in China wird der Xiaomi Smart Electric Scooter wohl noch ab dieser Woche sein. Übrigens fährt das Teil bis zu 25 km/h schnell, da sind die erwähnten Scheibenbremsen durchaus sinnvoll und praktisch.

[via GizmoChina, NDTV]

Kommentare

Beliebt