Folge uns

Android

Xiaomi Mi 5: Hugo Barra zeigt erstes Foto der Kamera

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Kurz nach Samsung und LG wird Xiaomi mit dem Mi 5 in der übernächsten Woche direkt nachlegen und selbst ein neues Top-Smartphone präsentieren. Schon fast üblich für chinesische Hersteller ist die recht offene Kommunikation vorweg, man verrät also noch vor der Präsentation ein paar Details. Hugo Barra hat diesmal sogar noch mehr verraten, er zeigt uns ein angeblich mit dem Mi 5 geschossenes Foto und will damit natürlich die Qualität schon vorher in den Himmel loben.

Barra zeigt uns ein Foto, welches komplett mit automatischen Einstellungen und HDR entstanden ist. Ein Ausschnitt „crop“ soll zeigen, wie stark auch die Tiefe im Detail ist. Der ausgeschnittene und gezoomte Teil des Fotos soll also nicht an Qualität im Vergleich zum Gesamtkunstwerk verlieren. Das zeigen schon unsere ausgeschnittenen und komprimierten Screenshots. Die volle Qualität des Fotos findet ihr im Forum von Xiaomi.

2016-02-12 15_26_05

2016-02-12 15_29_39

Vorgestellt wird das Mi 5 von Xiaomi am 24. Februar. Es wird eines der ersten Smartphones mit dem neue Snapdragon 820-Prozessor von Qualcomm sein, der das schlechte letzte Jahr vergessen lassen soll.

(via Facebook)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Dirk Elliger

    13. Februar 2016 at 08:41

    Wer ist Huggo? ;) auf jeden Fall könnte Hugo lieber mal Band 20 in die Geräte bauen lassen um es für uns noch attraktiver zu machen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Februar 2016 at 09:29

      sein Zwillingsbruder ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.