Folge uns

Android

YoWA: WhatsApp vielseitig konfigurierbar machen

Veröffentlicht

am

YoWhatsApp

YoWA dürfte sicherlich einigen indirekten Vorgängern wie WhatsApp+ ähneln, die inoffizielle Android-App erlaubt die Erweiterung von WhatsApp auf Android-Geräten. Es sei aber vorab zur Vorsicht geraten, WhatsApp mag derartige Apps überhaupt nicht gern. Mir ist aber bislang nicht bekannt, ob Nutzer für die Nutzung von YoWA eventuell schon abgestraft worden sind. Das Risiko dafür besteht jedenfalls. Probieren geht natürlich über studieren, allerdings auf eigene Gefahr.

WhatsApp wie es sein sollte?

YoWA bietet unfassbar viele Zusatzfunktionen, wie etwa die Sperrung von Chats via PIN oder Fingerabdruck, eine Veränderung des App-Designs, die Unterstützung weiterer Datei-Typen, eine höhere Qualität für Fotos und Videos, eine Umgestaltung der Menüs, Emojis nach eigener Wahl und noch einiges mehr.

A material designed mod, that provides TONs of features including customization, themes, changing styles, app lock, conversation locks, PRIVACY mods, Anti-Ban, and many more!

Downloads und mehr Details findet ihr auf der Webseite des Entwicklers. Ob das Tool sicher ist und sich nicht etwa persönliche Daten ungewollt „abholt“, kann ich nicht garantieren. An bösen Willen glaube ich aber nicht, da steht wohl nur ein einziger Entwickler hinter.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt