ZTE Axon M: Faltbares Smartphones mit zwei Displays

ZTE plant mit einem faltbaren Smartphone, vom Axon M gibt es erste Fotos und sogar auch erste Details. Samsung, Lenovo und Co arbeiten an faltbaren Smartphones, doch diese Unternehmen arbeiten in erster Linie am faltbaren Display. Anders bei ZTE, das Axon M soll ein faltbares Smartphone mit zwei Displays werden. Beide Displays lösen mit Full HD auf und lassen sich zu einem großen 6,8″ Screen mit 1920 x 2160 Pixel vergrößern. Natürlich soll das Gerät dadurch Multi-Tasking ermöglichen, so wie es bislang kein anderes Smartphone ermöglicht.

Quelle AndroidAuthority

ZTE hat ein Event für den kommenden 17. Oktober geplant, nur kurz nach Huawei (Mate 10) will man eigene Geräte präsentieren. Darunter vermutlich das Axon M, das über zwei Displays verfügt. Spannend sind solche Projekte allemal, nur selten massentauglich. Ob das ZTE ändern kann? So richtig kann ich nicht daran glauben.

  • Patti

    also ehrlich gesagt seh ich hier ein gerät mit einem scharnier was man aufklappen kann. faltbares display eher nicht… und wenn, dann würde ich ZTE da leider keine kompetenzen zutrauen, ganz ehrlich – wenn man die dinger mal ne weile repariert hat und merkt wie die qualität und verarbeitung ist wird einem schlecht…

    • Joa, natürlich sind das zwei Displays, steht ja auch im Artikel so ^^