alleskino geht an den Start, Onlinevideothek für deutsche Filme

alleskino screenshot

Langsam aber sicher kommt auch in Deutschland etwas Schwung in den Markt der Online-Angebote für Musik und Filme, denn jetzt geht bereits das nächste Portal anlässlich der Berlinale online. Dabei handelt es sich um alleskino, bei welchem schon der Name darauf schließen lässt, dass es sich hierbei um ein deutsches Portal handelt. Und ja, es ist nicht nur ein deutsches Portal, sondern diese Onlinevideothek spezialisiert sich auf deutsche Filme. Bereits ab einem Euro könnt ihr Spiel- und auch Dokumentarfilme leihen, die Anmeldung ist mit wenigen Klicks unter anderem auch über Facebook möglich.

Solltet ihr euch für Filme interessieren, welche eine Leihgebühr verlangen, kann diese via Lastschrift, PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden, die übliche Leihdauer beträgt 48 Stunden. Relativ aktuelle Filme wie beispielsweise “Vincent will Meer” sind mit 4,99 Euro allerdings nicht besonders günstig.

Schaut auf jeden Fall sehr interessant aus und dürfte sicher für Fans deutscher Film ein Muss sein, zumindest bei alleskino mal reinzuschauen. Der Top-Film “Der Blaue” ist derzeit kostenlos leihbar, um das Portal und den Videoplayer anzutesten. Leider gibt es aktuell noch keine Apps für Smartphones, Tablets oder Smart-TVs.

Samsung UE40ES5700 101 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full-HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2) schwarz

Price: EUR 679,00

4.4 von 5 Sternen (548 customer reviews)

2 used & new available from EUR 520,12

(via mobiFlip)

comments powered by Disqus