Amazon Kindle Fire: alle drei Geräte schon jetzt Bestseller

kindle fire bestsellerlisteWenn man als Neuling nach einem guten Android-Gerät sucht, dann ist diese Suche nicht gerade leicht, kann aber durch Bestsellerlisten etwas vereinfacht werden. Ich persönlich schau mir dabei gern die Listen von Amazon an, auch vor allem aus beruflichen Gründen, welche Tablets und Smartphones denn aktuell besonders gut verkauft werden. Und so konnten die neuen Kindle Fire von Amazon selbst in nur wenigen Tagen die Bestsellerliste erklimmen, allein mit ihren Vorbestellungen, denn alle drei Geräte stehen auf Platz 1 bis 3. Faszinierend dabei ist, die potenzielle Kundschaft will nicht mal unbedingt sparen, denn die teuerste Variante des Kindle Fire HD mit 32GB Datenspeicher führt diese Liste an, erst auf Platz 3 folgt das günstige Kindle Fire für 159 Euro

Auch in Deutschland kommen die neuen Kindle Fire also an, das obwohl Android hinter der Amazon-Oberfläche komplett verschwindet und nur als Basis dient. Vielleicht aber auch genau deshalb, denn auch das erste Kindle Fire wurde im letzten Jahr verkauft wie kein zweites Android-Tablet.