Seit dieser Woche kann man das neue Android N zumindest in der Dev Preview schon auf den aktuellen Nexus-Geräten installieren, doch dazu ist nicht unbedingt geraten. Im alltäglichen Einsatz zeigen sich ein paar Bugs, bei dem einen Nutzer ein paar mehr und bei anderen Nutzern wiederum ein paar weniger. Richtig schlimm trifft es aber diverse Nexus 9-Besitzer, die Android N über das neue Beta-Programm auf ihre Geräte bringen wollten.

Die Fälle häufen sich inzwischen, dass die Nexus 9-Tablets nach der Installation von Android N DP nicht mehr hochfahren wollen. UPDATE: Google hat inzwischen ein OTA-Update veröffentlicht, womit man das eigene Geräte wiederherstellen kann.

Es sollte jedem Nutzer sowieso klar sein, dass eine unfertige Version des Betriebssystems Fehler und Probleme mit sich bringen kann. Wenn ihr also nicht unbedingt müsst, installiert die Dev Preview vielleicht besser nicht.

Was neu in Android N ist, findet ihr nämlich bei uns in diesen Artikeln.

(danke Micha, Androidcentral)

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.