Eine klassische Carrera-Bahn lässt selbst Herzen erwachsener Männer schneller schlagen, doch das System namens Anki Overdrive ist dann doch der heutigen Generation angepasst. Steuerung per Smartphone, coole Tricks und Funktionen wie im Computerspiel plus klassischer Bastelfaktor. All das wird bei Overdrive von Anki miteinander verbunden, auf eine beeindruckende Art und Weise.

Kollege Johannes hat sich im HQ von Anki das neue Produkt näher anschauen können. Selbst Sprünge, freie Wechsel der Fahrspur usw. sind möglich. Gegner können wie in diversen Computerspielen beschossen oder verlangsamt werden, wir bekommen quasi ein modernes Mario Kart geliefert.

Ziemlich krass ist der Mix aus echtem Spiel und Smartphone-Spiel, da die Fahrzeuge auch autonom fahren können und als Gegner auch der Computer herhalten kann. Die Fahrzeuge scannen ihre Umgebung ab und bleiben deshalb auf der Strecke, welche sich übrigens ganz einfach modular zusammenstecken lässt.

(via NewGadgets)