congstar prepaid

ASUS kündigt seit ein paar Tagen neue Geräte für die CES in Las Vegas mit diversen Hinweisen und Videos an. Bereits enthüllt ist der optische Zoom eines neuen Smartphones, durch ein neues Video bekommen wir sogar erste Bilder des Gerätes zu sehen. Ein neuer Morsecode in einem weiteren Video beinhaltet zudem Hinweise auf 4 GB. Soll das der Datenspeicher eines neuen Gerätes sein? Wohl eher nicht, zumindest würde ich damit in 2015 nicht mehr werben. Realistischer wären also eher 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Wenn es sich um ein Smartphone handelt, dürfte es das erste mit derart viel Arbeitsspeicher sein.

congstar prepaid

Viel mehr will ich aber gar nicht spekulieren, da die ZenFone-Serie eigentlich nicht High End ist. Die möglichen Angaben rundum den Arbeitsspeicher machen daher also eigentlich keinen Sinn, wenn ASUS mit den verschiedenen Hinweisen lediglich auf einziges Gerät deuten will.

Folgend findet ihr noch zwei Bilder vom neuen ZenFone mit optischem Zoom, das Tasten an der Rückseite besitzt und offensichtlich insgesamt drei Kameras oder eine Kamera + Tiefensensor. Mehr Infos gibts kommende Woche.

(via Pocket-lint)