9 Cent Tarif 970x250
Android Apps & Spiele News

Google Now empfiehlt jetzt auch Rezepte

Auch wenn wir in Deutschland noch nicht von allen Funktionen von Google Now profitieren können, so berichten wir natürlich dennoch sehr gern über die Vielfalt des Assistenten, welcher uns von Google ab Android Jelly Bean geboten wird. Google Now orientiert sich vor allem an den Informationen von uns, die wir mit Google teilen. Neben Kalendereinträgen und Bewegungsdaten gibt es da natürlich noch unserer Suchanfragen bei Google. Im optimalsten Fall stellen wir Suchanfragen und Google Now liefert uns dann nebenbei mal ein paar interessante Infos dazu, die unabhängig von unseren Suchergebnissen sind. Wie die Jungs bei Droid-Life berichten, liefert uns Google Now nun auch Rezepte aufgrund unserer Suchanfragen.

Will ich mich als via Google-Suche über Rindfleisch erkundigen, liefert mir Google Now später ein paar nette Rezepte, wie etwa dieses hier. Sicherlich für Hobbyköche eine ganz nette Idee, wobei ich aktuell nicht sagen kann, ob bereits auch in Deutschland Rezepte ausgeliefert werden.

Welche Erweiterungen würdet ihr euch noch für Google Now wünschen?

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Gianni77

    Wäre cool wenn Google now meine Kalendereinträge finden würde.
    Überhaupt wäre es cool wenn in Deutschland mehr Funktionen freigeschaltet werden.

  • leonmckane

    schalte die sprache bei google now mal auf englisch.anzeige ist zwar noch auf deutsch,findet jedoch irgendwie ein bisschen mehr und erhälst mehr infos..

  • DennisVitt

    OT: Du bloggst nebenher über Autos, Essen und vllt noch was geheimes ? Gibts noch was, was wir wissen sollten *fg?

    • dennyfischer

      Multitask-Talent, oder so 😛

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Google Now empfiehlt jetzt auch Rezepte)()