congstar wie ich will  200x100

Huawei Logo

Noch in diesem Monat wird es ziemlich heiß hergehen, denn Hersteller wie Huawei wollen gleich einen größeren Haufen an neuen Geräten präsentieren. Unter anderem gehört dazu eine erste eigene Smartwatch, wie der chinesische Hersteller jetzt gegenüber dem Wall Street Journal bestätigte.

Doch gleich vorweg müssen wir euch sagen, dass Huawei noch keinerlei Details über die erste eigene Datenuhr verraten hat. Dafür aber sagt man, dass zum Mobile World Congress zwar auch ein Smartphone präsentiert wird, doch es handelt sich dabei nicht um den Nachfolger des Ascend P6, welcher erst zu einem späteren Zeitpunkt auf einem eigenen Event vorgestellt werden soll.

Um das Paket zur nicht ganz unwichtigen Messe für Mobilgeräte noch zu vervollständigen, wird Huawei des Weiteren zwei neue Android-Tablets präsentieren. Seit einigen Wochen werden bereits diverse Infos darüber im Netz herumgereicht.

Hersteller wie Huawei könnten auch bei den smarten Uhren die Preise drücken, die in der Regel noch 200 Euro oder sogar mehr kosten. Wir sind auch darauf gespannt, welche eigenen Ideen in das Konzept der smarten Uhren einfließen werden.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Reddit)

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.