Die neuste Android-Version wird jetzt für drei Moto-Smartphones verteilt. Motorola ist einer der Hersteller mit der schnellsten Verteilung von Updates und das teilweise mit einem Abstand von Monaten, jetzt wird Android 4.4.4 für das Moto X, Moto G und Moto E verteilt, wie der Hersteller jetzt auf Twitter ankündigte. Dafür hatte man die Verteilung von Android 4.4.3 unterbrochen, da kurz nach der Veröffentlichung schon ein kleines Update auf 4.4.4 freigegeben wurde, weil Google noch eine OpenSSL-Sicherheitslücke schließen musste.

Sicherlich wird Android 4.4.4 dann auch schon bald bei uns ankommen, ich kann allerdings noch kein neues Update für das Moto E oder X verzeichnen. Solltet ihr eines der Geräte besitzen, dann könnt ihr uns gern bei Erhalt des Updates einen Tipp senden oder hier einfach kommentieren.

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.