Mit dem Samsung Galaxy S6 edge+ hatte es der südkoreanische Smartphone-Hersteller zum Ende des vergangenen Jahres nochmals auf die Spitze getrieben, einen schrecklicheren Namen konnte man wohl nicht mehr finden. Dieses Jahr soll es aber etwas einfacher werden, berichten jetzt diverse größere Online-Händler in Europa, die unseren Kollegen von einer Namensänderung in der Galaxy S7-Serie berichten. Plus statt edge, soll das neue Galaxy S7 mit Seitenbildschirm heißen.

Edge ist an sich auch irgendwie ein komischer Name, für den Massenmarkt meines Erachtens nur mäßig tauglich. Da tut es ein einfaches Plus schon besser. Galaxy S7+ soll das neue Top-Smartphone endgültig heißen, das dank der Seitenbildschirme noch etwas mehr als das normale Galaxy S7 zu bieten haben wird.

Präsentiert werden die neuen Smartphones zum MWC am 21. Februar, kurz darauf soll bis zum 11. März der Marktstart erfolgen und wir werden die neuen Android-Smartphones der Galaxy-Serie von Samsung kaufen können. „Ick freu mir“ und hoffe noch auf Überraschungen.

congstar prepaid

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge

  • Mo

    Und wie heißt dann die größere Variante? S7+ Plus?

    • Max

      Es soll doch angeblich keine größere Variante des „Edge“/“Plus“ geben, nur die mit 5,5 Zoll. Darunter ist das S7 ohne „Edge“-Ränder mit 5,2 Zoll und darüber wieder das Note mit ca. 5,7 Zoll.
      Aber vielleicht gibt es dann zusätzlich zum normalen Note doch wieder eine „Edge“/“Plus“ Variante. Oder das Note gibt es nur als „Edge“/“Plus“. .kompliziert, kompliziert…

      • Mo

        In jedem Fall bin ich verwirrt ;)

        • Max

          In der Samsung Produktplanung ist man auch verwirrt, habe ich das Gefühl.

    • keine Ahnung, die soll jetzt erst mal doch weg fallen, mal abwarten

  • Jörg

    Ich hoffe nur unter den Neukäufern ist niemand älteres der sich noch an das Galaxy S2 Plus erinnert. Das war eine abgespeckte Variante des Galaxy S2.