congstar wie ich will  200x100

Vor einigen Monaten hatte ich ein Windows Phone im Test und habe mich immer an der Wartezeit beim Öffnen von Apps gestört. Bei Windows wird das mit einer schönen Animation ein wenig überspielt, warten muss ich aber trotzdem. Jetzt gibt es auch ein Vergleichsvideo zwischen dem neuen iPhone 6 mit iOS 8 und dem jetzt bald 12 Monate alten Nexus 5 mit Android KitKat. Zwar scheint mir Android oftmals schneller, allerdings schlägt sich das neue iPhone mit vermeintlicher 2012er Hardware gar nicht so schlecht.

Was mir das Video zeigt? Sind Software und Hardware gut aufeinander abgestimmt, dann braucht es keine Prozessoren mit vier oder mehr Kernen. Die Diskussion über den Preis der Geräte würde ich gern außen vor lassen, da mit dem Nexus 5 ein ganz anderes Ziel verfolgt wurde. Interessant finde ich eher wie schon erwähnt den Vergleich der Hardware: 1,4 GHz Dual-Core vs. 2,26 GHz Quad-Core – der Unterschied ist geringer als er auf den ersten Blick scheint.

Übrigens kann ich das gut mit meinem Moto X nachvollziehen, welches theoretisch den aktuellen Geräten völlig unterlegen aber dann tatsächlich im Alltag nicht wirklich langsamer, sondern sogar oftmals schneller ist.

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.