Nexus, Nexus, Nexus. Manche Leute kaufen aus gutem Grund keine anderen Geräte, weshalb sie natürlich nun auch den Nexus Player allen anderen Android TV-Geräten bevorzugen würden. Der ist aber bislang in Europa noch nicht erhältlich, was sich schon bald ändern könnte. Vor wenigen Tagen war der Nexus Player bereits bei Amazon UK gelistet, verfügbar ab dem 26. März. Zwar ist das Angebot wieder verschwunden, doch wir hoffen weiterhin auf den Verkaufsstart des Nexus Players in Europa vielleicht noch in dieser Woche.

Wetten würde ich darauf zugegebenermaßen zwar noch nicht, die Hoffnung aber stirbt zuletzt. Eher negativ beeinflusst uns die Erfahrung mit dem Nexus Q, der nie nach Deutschland kam, mal abgesehen von dem sowieso ausbleibenden Erfolgs des alten Streaming-Players.

Inoffiziell schon erhältlich

Inoffiziell kann man sich den Nexus Player bei Amazon (importiert aber Prime) schon kaufen*, es werden aber auch satte 149 Euro fällig, obwohl der offizielle Preis höchstwahrscheinlich bei unter 100 Euro landen müsste.

(via Androidcentral)

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge