Post-PC-Ära schlägt in Deutschland ein

2013_02_15_PC

Wir leben in einer Zeit, welche als Post-PC-Ära bezeichnet wird. Das hat einen guten Grund, denn der gute alte Personal Computer verschwindet Stück für Stück aus unserem Leben, auch wenn er sicher noch unter vielen Schreibtischen steht. Doch Tablets und hybride Geräte aus Tablet und Tastatur werden immer beliebter, weshalb die Verkäufe von Computern zumindest teilweise einbrechen. Hier in Deutschland macht sich dieser Wechsel besonders bemerkbar, wie aktuelle Zahlen von Gartner eindeutig zeigen. Gerade im Jahresvergleich können wir sehen, dass der PC-Markt abnimmt, gerade im letzten Jahr sind die Verkäufe stark zurückgegangen. Andererseits muss man auch sagen, dass gerade wenn man arbeiten muss, der Wechsel auf Tablets noch nicht wirklich möglich ist.

Android und iOS sind in meinen Augen gänzlich ungeeignet und die Usability von Windows 8 macht auch nur mit Touch wirklich Spaß, wenn aber der Wechsel vom Tablet mit Touchscreen zu Tablet mit Maus und Tastatur ansteht, wird’s echt grausam. Das mag mein subjektiver Eindruck sein, für die Arbeit aber setze ich lieber weiterhin auf meinen leistungsfähigen Desktop-PC mit zwei Monitoren und würde mir wohl auch wieder einen PC kaufen.

Wie schaut’s bei euch aus, lieber PC oder schon hybride Tablets?

(via Statista)

Noch auf der Suche nach einem attraktiven Tarif mit guter Netzabdeckung? Aufgrund unserer guten Erfahrungen empfehlen wir Mobilfunkverträge von Congstar im Netz der Telekom. Schaut mal rein!
comments powered by Disqus