WhatsApp Logo

Zollfrei und versandkostenfrei im EU-Lager von GearBest bestellen!

Lange scheint es nicht mehr zu dauern, dann landet WhatsApp auch endlich im Web. Dafür wird man neue Sessions aufbauen können, die mittels QR Code gestartet werden. Es wird also wohl keinen klassischen Client geben, wie wir ihn noch aus alten Zeiten von ICQ und Co kennen. WhatsApp wollte immer ausschließlich mobil bleiben, was man zumindest halbwegs schafft, da der Messenger weiterhin abhängig vom Smartphone bleiben wird.

UPDATE: WhatsApp Web ist nun offiziell, schaut es euch an!

Wann die neue Funktion online geht, kann man aktuell leider auch noch nicht sagen. web.whatsapp.com kann zwar aufgerufen werden und ein Google-Konto wird ebenso erfragt, mehr passiert aber zunächst noch nicht.

Über WhatsApp Web gibt es nun immerhin zum zweiten Mal einen Bericht und wiedermal mit Screenshtos. Noch hat man allerdings von offizieller Seite nichts durchblicken lassen, wir müssen uns also möglicherweise noch Wochen oder gar Monate gedulden.

Die Telefonie-Funktion ist ebenfalls schon länger bekannt aber bis heute nicht implementiert. Man lässt sich WhatsApp also Zeit, was durchaus verständlich ist, da der Dienst ohne die neuen Funktion bislang hervorragend läuft.

UPDATE: Jetzt gibt es auch noch ein kleines Video, das aber nicht viel mehr zeigt.

(Quelle Google+)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen