XBMC-ouyaErst zur Mitte des letzten Monats konnten wir berichten, dass in der nächsten Zeit eine Version von XBMC für Android freigegeben wird, schon gibt es die nächste interessante News. Denn heute hat man im hauseigenen Blog die nächste Meldung verkünden können, denn die Jungs von XBMC werden mit den Entwicklern der Android-Spielekonsole OUYA eine Partnerschaft eingehen. Somit wäre auch für ein funktionierendes Mediencenter auf der kommenden 99 Dollar-Spielekonsole gesorgt, was mich und sicherlich auch viele andere potenzielle Kunden von OUYA glücklich stimmt.

Weitere Infos gibt es aktuell noch nicht, nur dass die Gespräche beider Entwicklerteams miteinander erst begonnen haben, allerdings in eine sehr positive Richtung gehen. Weitere Artikel zu OUYA findet ihr hier. (via, via)

congstar wie ich will 800x250

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge