congstar wie ich will  970x250

Da hat uns Xiaomi aber mal richtig lange warten lassen, denn auf das Mi Band 1S warten wir schon seit Monaten. Jetzt hat der chinesische Hersteller das zweite Mi Band endlich vorgestellt und es hat die erwartete Technik integriert. Erweitert hat man das Band jetzt um einen Sensor an der Unterseite, worüber die Herzfrequenz gemessen werden kann. Es gibt zwei unterschiedliche Modelle, im „teuren“ Gerät für umgerechnet 14 Euro ist der Herzfrequenzmesser integriert.

Der Preis ist also wiedermal wahnsinnig gut, bei der restlichen Hardware bleibt es aber recht ähnlich dem Vorgänger. Das Top-Modell hat allerdings ein paar Sensoren mehr, neben dem fürs Herz auch noch einen für Plethysmografie. Say what? Wikipedia: „ist ein Messverfahren, mit dem Volumenschwankungen eines Körperteils oder Organs gemessen werden“. Schlauer bin ich deshalb jetzt trotzdem nicht. 😀

Das wasserdichte Mi Band 1S wird wohl noch im November erhältlich sein, sicher auch wieder fix bei Händlern wie GearBest inklusive Lieferung nach Deutschland. Wie beim Vorgänger gibt es obendrauf LEDs und vibrieren kann das Mi Band 1S auch.

>>> Mi Band 1S online kaufen

(via GizChina)