Folge uns

Android

6 Monate später: 95 % der Android-Geräte ohne Marshmallow

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 6 Marshmallow Header

Sechs Monate nach der Veröffentlichung von Android 6 Marshmallow hat es das neuste Google-Betriebssystem für Smartphones und Tablets nur auf einen Bruchteil der erfassten Geräte geschafft. Und da muss man natürlich dazu erwähnen, dass die Dunkelziffer entweder deutlich höher oder vermutlich eher deutlich niedriger liegt, denn zig Millionen Geräte werden von Google in der Statistik gar nicht erfasst, da Google seit einiger Zeit zwar recht akkurat aktive Geräte über den Play Store misst, dadurch aber Märkte wie China komplett rausfallen.

Andererseits sind natürlich diese Märkte für die Statistik auch egal, denn Google kann sie sowieso nicht kontrollieren. Doch die Märkte, auf denen die Hersteller die Google-Dienste verwenden, kann Google ja auch nicht kontrollieren, sonst wäre Marshmallow nach einen halben Jahr vermutlich auf mehr als nur 4,7 % der Geräte.

Bis Ende September wird das neue Android N verfügbar sein, Marshmallow ist bis dahin wohl noch auf weniger als 20 % der erfassten Geräte. Ist das schlimm? Immerhin sollten dann über 80 % mindestens mit Android KitKat unterwegs sein und regelmäßige Sicherheitsupdates erhalten (haben). Nur klappt das ja leider auch nicht so richtig gut.

2016-04-06 10_28_59

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.