Folge uns

News

6 Sekunden Clips: YouTube bekommt neue Werbung

Veröffentlicht

am

youtube logo 2015

YouTube hat ein neues Werbeformat vorgestellt, welches vom Nutzer nicht übersprungen werden kann. Aber das ist nicht wirklich weiter schlimm, denn die neuen Clips, mit denen man jetzt zusätzlich Werbung auf YouTube schalten kann, sind maximal 6 Sekunden lang und schimpfen sich daher „Bumper Ads“. Ganz bekannt dürfte aktuell ein Clip von Audi zum Q2 sein, der meines Wissens sogar hin und wieder im TV läuft. Kurz, prägnant und mit etwas Geschick auch aussagekräftig genug.

Google hatte für die neuen Bumper Ads ursprünglich eine Idee gebraucht, wie man Video-Ads umsetzen kann, ohne damit auch den mobilen Nutzer zu verärgern, der eventuell gerade sein mobiles Datenvolumen verbrät. Ganz besonders mobil sollen diese kleinen „Snacks“ gut funktionieren, zumindest besser als ellenlange Werbevideos. Am Ende kommt es auf die Kombination für Kampagnen an, auf den Mix aus diesen kurzen und aus vollständigen Clips.

Beispiele für Bumper Ads

(via Google, BusinessInsider)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt