Android 6.1 angeblich für Juni geplant

Android 6 Marshmallow Logo

Google wird natürlich auch für Android 6 Marshmallow noch diverse Updates veröffentlichen und ein größeres Update wird für den kommenden Sommer erwartet. Wie die Quellen von Android Geeks angeblich wissen wollen, wird das größere Update auf Android 6.1 für den kommenden Juni geplant sein. Dieses bringt dann auch diverse Neuerungen mit, wie beispielsweise den erwarteten Multi-Window-Modus. Man wird also zwei Apps gleichzeitig anzeigen lassen können, so wie es diverse Samsung-Smartphones seit Jahren können.

Zumindest Multi-Window oder auch Split-Screen wurde von Google bereits bestätigt, nur fehlt aktuell leider noch eine offizielle Info zum Release. Wir sind eher davon ausgegangen, dass diese Funktion erst mit Android N eingeführt wird. Das kann aber sowieso nicht genau sagen, denn Google arbeitet daran schon seit Jahren und bis heute gab es keine Veröffentlichung.

Ebenso soll es ein Update für die Berechtigungen geben, das neue System ab Android Marshmallow scheint noch nicht perfekt zu sein. Google zeigte schon mit den neuen Benachrichtigungseinstellungen (lautlos, do not disturb usw.), dass man gern „im laufenden Betrieb“ noch mehrmals nachbessert.

Ich glaube die Veröffentlichung neuer Android-Updates kann man zeitlich nicht so genau bestimmen, Google wird da selbst sicherlich nur grob planen können.

(via Android Geeks, 9to5Google)