Folge uns

Android

Android 8.1 bringt gefährlichen Lade-Fehler für das Google Pixel mit [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel Netzteil

Android 8.1 hat wohl auf dem Google Pixel ein Problem mitgebracht, das bei einem ungesicherten Netzteil für ernsthafte Gefahr sorgen könnte. Wie den Kollegen aufgefallen ist, wollen diverse Geräte der ersten Pixel-Serie seit dem Update auf Android 8.1 immer wieder zu viel Strom vom Netzteil anfordern. Statt der eigentlich angesetzten 18 Watt bei 2 Ampere will das Google-Smartphone vom Netzteil aber 25 Watt bei bis zu 2,8 Ampere ziehen – also deutlich zu viel.

Googles eigenes Netzteil entspricht wohl den Standards für USB Type C, hat also einen entsprechenden Schutzmechanismus integriert und verhindert die Abgabe von zu viel Strom. Das Netzteil bricht den Ladevorgang ab, das Smartphone beginn ihn daraufhin wieder. Ein paar Mal nacheinander soll das Pixel zu viel Strom anfordern, bis es dann mit den tatsächlichen Vorgaben arbeitet.

Mit einem weniger fortgeschrittenen Netzteil könnte das Problem ernsthafte Folgen haben, wie etwa ein Überhitzen des Netzteils oder auch des Smartphones. Bekannt ist ein solcher Fall nicht, soweit muss es aber auch nicht unbedingt erst kommen. Google ist der Fehler seit Januar bekannt, wurde aber selbst bis zur ersten Dev Preview von Android P nicht behoben.

Grundsätzlich bleibt unsererseits nur zu sagen, bei Ladegeräten und ähnlichem Zubehör durchaus in höherwertige Hardware zu investieren.

Update vom 22. März 2018
Google hat sich nun nach über zwei Monaten zum Thema geäußert, der Fehler konnte bei internen Tests reproduziert werden. Im Laufe der kommenden Wochen soll ein Bugfix bereitgestellt werden. Gefahr soll zudem nicht bestehen, wenn Netzteile mit Sicherheitsstandards verwendet werden.

2 Kommentare

2 Comments

  1. Swapped

    19. März 2018 at 18:20

    Dieses Problem tritt bei meinem Telefon schon seit längerer Zeit auf. Erst jetzt lese ich diesen Artikel. Mir war nicht klar dass das der Grund dafür ist.
    Der Google Support hat mir ein neues Netzteil geschickt. Das Problem wurde dadurch natürlich nicht behoben.
    Wo gibt es zu dieser Problematik weitere Infos?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt