Android 8 Oreo: Google veröffentlicht OTA-Updates für Nexus und Pixel

Android 8.0 oreo Header

Nach ein wenig Wartezeit hat Google nun für die eigenen Smartphones und Tablets das OTA-Update veröffentlicht, welches Android 8 Oreo auf die Geräte bringt. Nutzer der Beta kamen bereits von Anfang an in den Genuss der neuen Android-Version, nur wenige Minuten nach Veröffentlichung wurde ein Update angeboten. Anders bei normalen Nutzern, die von Android 7.1 kommen bzw. zuletzt auf dieser Android-Version unterwegs waren. Ihr könnt jetzt ebenso aktualisieren, mittels offizieller OTA-Datei.

Pixel, Pixel C, Pixel XL, Nexus 5X und 6P

Google verteilt die neue Android-Version diesmal offensichtlich frei von Problemen für alle letzten Geräte gleichzeitig. Darunter sind drei Pixel-Geräte, nämlich die beiden Smartphones der ersten Generation und mit dem Pixel C das schon etwas ältere Android-Tablet von Google. Mit dem Update auf Android 8 Oreo endet die Reise für die Nexus-Serie vorerst, es wird das letzte Major-Update für Nexus 5X und 6P sein.

Alle OTA-Links für die manuelle Installation findet ihr hier. Und natürlich haben wir auch einen Artikel darüber geschrieben, was in Android Oreo eigentlich alles neu ist. Hersteller anderer Geräte werden sich noch ein paar Monate gedulden müssen, im vierten Quartal werden erst mal die Flaggschiff-Geräte beliefert. [via reddit]