Folge uns

Android

Android 8 Oreo: Weniger Verzögerung beim Entsperren der Geräte

Veröffentlicht

am

Android 8 Oreo

Google konnte in Android 8 Oreo wohl auch das Entsperren der Geräte beschleunigen, verspricht zumindest ein Commit im AOSP. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die es auch zu verbessern gilt. Wie unsere Kollegen von XDA Devs im Android Open Source Project herausfinden konnten, haben die Entwickler von Android ein paar Verbesserungen für das Entsperren der Geräte vornehmen können. Je nach Gerät ist die Latenz von 100 auf 70 bis 30 ms gesunken.

Veränderungen in diesem Bereich überhaupt spürbar?

Im Grunde geht es darum, was nach dem Entsperren des Gerätes passiert und wie diese Vorgänge ablaufen. Entweder öffnet man den Homescreen oder eine App. Alte Strukturen sorgten bislang eben dafür, dass dabei unnötige Verzögerungen entstanden sind. Wer als Entwickler den Prozess verstehen will, findet alle wichtigen Details im Quellcode. Ob die Neuerungen für den Nutzer allerdings spürbar sind, lässt sich für mich trotz eigenen Versuchs am Nexus 5X nicht sagen.

[posts-by-tag tags=“Android 8″ number = „5“]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt