Google spendiert dem eigenen Betriebssystem ein komplett neues Emoji-Design, des Weiteren sind Updates demnächst unabhängig vom Android-System. Aktuell rollt Google neue Emojis noch über System-Updates aus, in Zukunft wird das aber nicht mehr nötig sein. Google führt eine neue Bibliothek für Emojis ein, die App-Entwickler in ihre Apps einbinden können und welche unabhängig von der Android-Version aktualisiert wird.

Ab Android O führt Google aber auch ein neues Design ein, der grundlegende Look der Emojis wird überarbeitet. Die bisherigen „Blobs“ werden komplett beseitigt, man setzt in Zukunft auf die eher klassische runde Form. Es ist das vierte Design in den vergangenen fünf Jahren.

Android O Emojis

Aber nicht nur die grundlegende Form ändert sich, auch das restliche Design erhält viel mehr Details und wird deutlich zum bisherigen Look verbessert. Gefällt mir schon recht gut, allerdings werde ich aktuell als Galaxy S8-Nutzer wohl weiterhin mit dem hässlichen Samsung-Design leben müssen.

Android O Emojis

Ebenso unterstützt Android O dann das Emoji 5.0-Update mit zahlreichen neuen Bildchen, darunter endlich der kotzende Smiley!

Android O Emojis

UPDATE: Man kann sich die neuen Emojis schon auf die eigenen Geräte holen, mehr dazu in diesem XDA Thread.

Alle Artikel zu Android O

[via EmojiPedia]