Folge uns

Android

Android-Apps für WhatsApp und Twitter mit praktischen Neuerungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Excellence Apps Header

Twitter und WhatsApp bekommen in diesen Tagen praktische Neuerungen für ihre Android-Apps spendiert, inbesondere bei Twitter freue ich mich sehr darüber. In die originale Twitter-App kommt nämlich jetzt wieder eine Bottom Bar. Es werden also die wichtigsten Menüpunkte an den unteren Displayrand verschoben, so wie wir das auch von Google+ kennen, von YouTube und anderen Apps. Gerade bei den riesigen Displays heute ein wichtiger Schritt.

Twitter Bottom Bar

Bei mir tauchte die Bottom Bar mit dem Update auf Version 7.54 Beta auf. Ich kann daher nicht sagen, ob das auch in der finalen App zu finden sein wird. Später sicherlich. Einfach mal selbst checken, die Beta sollte es bald auf dem APKMirror geben.

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos

WhatsApp: Als gelesen markieren

WhatsApp plant für die Benachrichtigungen eine neue Taste einzuführen, wir sollen bald Nachrichten schneller „als gelesen markieren“ können. Direkt in der Benachrichtigung wird das bald möglich sein, konnten WABetaInfo schon vorzeitig herausfinden. Unklar ist, wann das für jeden nutzbar wird.

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Jan Jan

    13. Juli 2018 at 09:25

    Vielen Dank für den Hinweis mit Twitter.
    Ist bei mir auch da.
    Nutzt du immer die Original Twitter App oder auch Drittanbieter Apps wie Talon?
    Habe selber auch Talon,aber die Original Twitter App gefällt mir auch sehr gut und weiss nicht genau worin der Vortei bei Talon zum Beispiel besteht.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Juli 2018 at 09:35

      früher ja, seit einer Weile nutze ich nur noch das Original.

  2. Jan Jan

    13. Juli 2018 at 09:55

    Alles klar, Vielen Dank.
    Werde Dank der Bottom Bar wohl auch nur noch das Original nutzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt