Folge uns

Android

Android erhält Juni-Sicherheitspatch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Header 2017

Android wird mal wieder mit einem Sicherheitspatch versorgt, der Security Bulletin für Juni 2017 wurde integriert. Wie üblich hat Google ein paar Bugs gefixt, hauptsächlich aber natürlich wieder diverse Sicherheitslöcher gestopft oder potenzielle Schwachstellen beseitigt. Zeitgleich gibt es mit dem Security Bulletin auch die Updates für die Nexus und Pixel-Geräte von Google, BlackBerry kann mit diesem Tempo ebenso mithalten.

Wir berichteten zudem schon über ein Bugfix-Update für das aktuelle Google Pixel, welches in diesem Update mit integriert ist. Google berichtet zwar immer ausführlich darüber, was das Security Bulletin für Android alles beinhaltet, von Geräte-spezifischen Bugfixes ist darin aber meist nicht die Rede. Google und Changelogs werden wohl nie Freunde.

Wer nicht warten kann, findet für Nexus und Pixel alle OTA-Downloads auch direkt auf den Google-Servern für die manuelle Installation.

Alle anderen Hersteller werden das Update in den kommenden Monaten einspielen, es gar nicht erst auf die eigenen Geräte bringen oder aufgrund größerer Verzögerung überspringen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.