Folge uns

Android

Android P: Launcher wird um eine Funktion beschnitten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android P Easter Egg Header

Google ist aktuell sehr rigoros bei diversen Entscheidungen, in Android P werden nämlich auch Funktionen beschnitten oder ganz entfernt. Wir berichteten zuletzt über den Wegfall der WPS-Funktion für WLAN, was allerdings aus Gründen der Sicherheit geschehen soll. Nun gibt es auch eine Veränderung für den Launcher, wobei dieser jederzeit ersetzt werden kann. Mit Nova zum Beispiel. Für uns hält sich das Drama also in Grenzen, manch einer könnte diese kleine Funktion aber doch vermissen.

In Android P nicht mehr möglich mit dem originalen Launcher. Bild: Androidpolice

Meist nur versehentlich benutzt

Bislang konnte man jederzeit die Seiten des Homescreens neu anordnen bzw. verschieben, in Zukunft ist das aber im originalen Android-Launcher nicht mehr möglich. Google begründet das ganz einfach, denn diese Funktion wird extrem selten genutzt und wenn dann auch nur oft aus Versehen. Also fliegt diese Funktion ganz einfach raus, was den Quellcode und eine Fehlerquelle reduziert.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.