Mit dem Start in den neuen Monat gibt es für Android ein neues Security Bulletin, das damit verbundene Sicherheitspatch wird für Nexus und Pixel bereits bereitgestellt. Natürlich gibt es auch im Mai ein Update der Sicherheit für Android, Google bringt das sogenannte Security Bulletin in den Quellcode von Android und veröffentlicht quasi zeitgleich das Sicherheitspatch für die eigenen Geräte.

Erhaltet ihr in diesen Tagen also wiedermal ein OTA-Update, wird es aller Voraussicht nach einfach nur das neuste Sicherheitspatch sein. Verteilt wird es für die Geräte Pixel, Pixel XL, Nexus 5X, 6P, Player, 6 und 9. Alle Updates gibt es alternativ auch als OTA-Dateien für die manuelle Installation via Sideload und natürlich als Factory Image – direkt von den Google Servern.

Bei den Geräten anderer Hersteller ist wie immer Geduld gefordert, nur wenige Hersteller sind bei meist leider auch nur wenigen Geräten wirklich auf Zack. Meist werden Sicherheitslücken aber ohnehin nur durch das Zutun der Nutzer ausgenutzt, also weiterhin immer schön auf eure „Klicks“ achten.