Neuigkeiten für Fahrer und Besucher der Deutschen Bahn, denn das ICE-Portal wurde jetzt mit maxdome um einen weiteren Partner erweitert. Der Vorteil bei diesem Deal liegt auf der Hand, der Kunde benötigt keine schnelle Internetverbindung für Streaming, sondern greift direkt auf einen im Zug verbauten Server zu, von welchem die Inhalte über WLAN abgerufen werden.

Die Deutsche Bahn erweitert das ICE-Portal: ab sofort sind über den Menüpunkt „maxdome onboard“ Serienhits wie „The Big Bang Theory“ und Blockbuster wie „Der kleine Hobbit“, Dokus, Kinderangebote und Shows kostenlos verfügbar. Und das bei Top-Qualität und ohne das Datenvolumen aufzubrauchen, denn die Inhalte sind auf dem Zugserver gespeichert.

Die etwa 50 regelmäßig wechselnden Filme und Serien ergänzen das Angebot im neu gestalteten ICE Portal, das auch Nachrichten, kostenlose Spiele und Hörbücher bereithält. Kein anderes Verkehrsunternehmen bietet auf innerdeutschen Verbindungen mehr kostenloses Entertainment.

Wer mobil mit dem Smartphone streamt, soll dafür die neue maxdome onboard-App benutzen.

Wie ihr schon lesen konntet, ist das Angebot natürlich nur wenige Inhalte begrenzt, dafür verspricht man einen ständigen Wechsel des Angebots. Das inkludierte aber beschränkte Angebot ist ohne zusätzliche Kosten nutzbar.