Samsung konnte sich in den letzten Monaten mit ca. 40 Prozent des deutschen Marktes ganz klar die Führung hierzulande sichern. Aber die Südkoreaner schaffen das nicht mit ihren beeindruckenden Flaggschiff-Smartphones, die wahren Gewinner für Samsung sind etwas günstiger zu bekommen. Im Verkaufsranking liegt laut GfK zuletzt das Samsung Galaxy S10 128 GB auf dem dritten […]

Samsung konnte sich in den letzten Monaten mit ca. 40 Prozent des deutschen Marktes ganz klar die Führung hierzulande sichern. Aber die Südkoreaner schaffen das nicht mit ihren beeindruckenden Flaggschiff-Smartphones, die wahren Gewinner für Samsung sind etwas günstiger zu bekommen. Im Verkaufsranking liegt laut GfK zuletzt das Samsung Galaxy S10 128 GB auf dem dritten Rang mit einem Marktanteil bei verkauften Smartphones von knapp 5 Prozent.

Keiner kann mit Samsung mithalten

Deutlich besser läuft es mit der A-Serie. Samsung bringt das Galaxy A40 auf den ersten Rang der am meisten verkauften Smartphones, das Gerät kommt alleine auf ca. 8 Prozent Marktanteil. Auf dem zweiten Platz folgt das leicht bessere A50 mit rund 7 Prozent. Platz 4 ging mit dem Galaxy A20E auch an Samsung, das Einsteiger-Smartphone konnte nur knapp das Galaxy S10 nicht schlagen.

Platz 5 ist erstmals das Smartphone eines anderen Herstellers. Nur nicht Xiaomi oder Huawei, sondern Apple mit seinem iPhone Xr. Vervollständigt werden die Top 10 durch iPhone 8, Huawei P30 Lite, Samsung Galaxy A70, Huawei P30 Pro und Samsung Galaxy S10e. Oder anders gesagt: 6 der 10 erfolgreichsten Smartphones in Deutschland stammen derzeit von Samsung.

Sony, LG, HTC, OnePlus und Co. haben derweil gar nichts zu melden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.