Folge uns

Android

Digitales Wohlbefinden: Google bringt neues Tool als Testversion

Veröffentlicht

am

Digitales Wohlbefinden Android 9 Pie

Google führt mit Android 9 Pie eine neue Funktion ein, die vorerst nur als Testversion für die Pixel-Smartphones zur Verfügung stehen. Gemeint ist das digitale Wohlbefinden, bislang auch immer mit der englischen Bezeichnung „Digital Wellbeing“ bekannt. Google gibt es uns damit die Möglichkeit an die Hand, unsere Smartphone-Nutzung zu optimieren und gegebenenfalls auch zu limitieren. Ein neuer Nicht stören-Modus wurde dafür unter anderem eingeführt, der sich auf Wunsch automatisch aktiviert.

Google neues Tool steht vorerst als Test zur Verfügung, für die Pixel-Geräte mit Android 9 Pie. Für die Beta könnt ihr euch hier anmelden. Erst später dieses Jahr soll die Neuerung zumindest mal auf die Pixel-Geräte gepusht werden, vermutlich mit Einführung des Pixel 3. [via]

Android 9 Pie: Das sind die Neuerungen

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt