Folge uns

Android

Dirty Unicorns: Comeback der Custom-ROM mit Version 12

Veröffentlicht

am

Android 8 Oreo Header

Bereits im Sommer des vergangenen Jahres wurde die Oreo-Roadmap der Dirty Unicorns veröffentlicht, nun gibt es die Custom-ROM in Version 12. Es ist quasi der Comeback der Custom-ROM, die es bereits vor einigen Jahren gab. Mit Veröffentlichung der neusten Version werden auch Nightly-Builds jeden Freitag neu erscheinen, natürlich nur für die offiziell unterstützen Geräte. Darunter sind aktuell 13 Geräte, hauptsächlich von OnePlus und Google.

Wer sich für die Custom-ROM interessiert, kann sich die Downloads hier besorgen. Wer eventuell sogar Feedback für die Firmware für uns hat, kann die gern in die Kommentare werfen. Als Alternative bleibt natürlich noch immer das LineageOS, welches für wesentlich mehr Geräte verfügbar ist. [Androidworld]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt