Google wird in naher Zukunft eine leicht neue Variante des aktuellen Feed einführen, Discover (Entdecken) wird dieser neue Sektor für persönliche Interessen sein. Nicht nur sind eindeutige Hinweise bereits in diversen Google-Apps zu finden, auch Webseitenbetreiber sollten Discover bereits entdeckt haben. Seit ein paar Tagen haben wir, wenngleich auch nur wenige Besuche über discover.google.com auf den Blog bekommen. Ging am 15. September los, kurz darauf gab es Hinweise im Quellcode der Google-Apps.

Ob die Besucher der Webseite nun über eine App kamen oder sogar über eine neue, noch nicht geschaltete Website von Google, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Discover soll jedenfalls das neue Branding für den Feed werden, da sich Feed auch nur schwer gut in andere Sprachen übersetzen lässt. Ob es auch neue Funktionen gibt, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Google wird die Neuerung allerdings eindeutig in der eigenen App anpreisen.

XDA Devs

Ein neues Logo bekommt Discover dann auch, es scheint wohl dieser Stern zu werden. Wann der für alle Nutzer zu sehen ist, steht ebenso noch in den Sternen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.