EMUI 6: Erste Screenhots und Infos zur neuen Huawei-Software

Huawei wird mit Android 8 ein neues EMUI 6 veröffentlichen, jetzt gibt es einen ersten Einblick auf die Beta der neuen Firmware. Genauer gesagt ist es die Beta für das Mate 9, das aufgrund seines Flaggschiff-Status sicher zu den ersten Geräten mit Android 8-Update gehören wird. Die Kollegen der XDA Devs sind nun an eine Prerelease-Software gekommen und können von Neuerungen berichten. Leider wird dadurch auch klar, dass Huawei weiterhin am eigenen Android-Design festhält.

Diverse Neuerungen ab EMUI 6

Nutzer werden die Displayauflösung fest auf eine andere Stufe ändern können, beim Mate 9 zum Beispiel auf 720p statt 1080p. Akku soll man damit sparen können. Neu für die internationale Variante des Mate 9 ist wohl auch eine optionale Taste, mit der sich die Navigation Bar temporär ausblenden lässt. Zudem kommt ein neues Navigation Dock ins Spiel, optional zur Navigation Bar. Sieht für mich nach Gestensteuerung aus, erinnert bisschen an das Floating Dock.

Zu guter Letzt ist aktuell auch klar, dass Themes via Substratum unterstützt werden. Zudem ist Project Treble aktiv, was vielleicht auch den Weg für Custom-ROMs frei macht. Aber da sollten wir die kommenden Monate abwarten. Natürlich basiert die aktuelle Firmware auf Android 8 Oreo, dessen Neuerungen mit an Bord sein werden. Wann das Oreo-Update kommt, wurde bislang nicht kommuniziert.